Karl-Heinz Krawczyk


In einer Welt, die sich ständig wandelt und oft unvorhersehbar erscheint, sind Verlässlichkeit, Vertrauen, Mut und Zuversicht unerlässlich. Viele Menschen stehen unter Dauerstress, fühlen sich verunsichert und neigen dazu, sich von der Arbeit zurückzuziehen. Doch gerade jetzt gewinnen Themen wie Nachhaltigkeit und der Schutz von Natur, Klima und Umwelt zunehmend an Bedeutung. Es bedarf authentischer Vorbilder, die mit ihrer gelebten Erfahrung aufzeigen, wie man positive Veränderungen herbeiführen kann.

Als Dachdeckermeister, Fachkraft für Solartechnik HWK und Gebäudeenergieberater HWK sorge ich in der Dachdeckerfirma dafür, dass Gebäude nicht nur gut bedacht, sondern auch energetisch optimiert werden, um viel Energie zu sparen und zu erzeugen. Wenn ich auf den Dächern meiner Heimatstadt unterwegs bin fotografiere ich Freiburg von oben.

Als Landesinnungsmeister des Dachdeckerhandwerks Baden-Württemberg vertrete ich die Interessen der Innungsbetriebe und bin gemeinsam im Vorstand zuständig für die Geschäftsstelle, Dachdecker- und Meisterschule in Karlsruhe. Mit unserer bundesweit einmaligen Kampagne Oben ist das neue Vorn begeistern wir unseren Nachwuchs.

Als Coach und Unternehmensberater im Handwerk gebe ich mein Wissen aus über 35 Jahren Berufserfahrung in Seminaren oder als Keynote Speaker weiter. Ich unterrichte an Meisterschulen, um meine beiden wichtigsten Ziele zu erreichen. Junge Menschen sollen wieder Lust auf Handwerk und Selbständigkeit bekommen und selbständige Unternehmerinnen und Unternehmer sollen so entlastet werden, dass die Arbeit wieder Spaß macht und schnell und einfach erledigt werden kann. Über all das und noch viel mehr sprechen wir auch in unserem sehr erfolgreichen Dachdecker-Podcast, den ich mit meinem Kollegen Michael Zimmermann 2020 gestartet habe.

Zu meinen Hobbys zählen Sport, Digitalisierung, insbesondere Funk- und Nachrichtentechnik, sowie die Fliegerei. Von 2014 bis 2019 war ich Stadtrat in Freiburg.

Wer mein Wissen und meine Erfahrung für sich, sein Unternehmen oder eine Bildungseinrichtung nutzen oder mich näher kennen lernen möchte, ist herzlich eingeladen, mit mir Kontakt aufzunehmen.